Monday, April 21, 2014

Oster Hundekekse / Easter Dog Cookies

Selbstgemachte Oster Hundekekse

Wir haben wieder Hundekekse gebacken! Wir folgen ja immer Rezepten aus diversen Hundebüchern, aber bisher hat noch kein Rezept so funktioniert, wie es angegeben war und wir mussten immer mit klebrigen Massen kämpfen und abändern. Auch dieses Mal mussten wir abändern (was aber auch daran lag dass wir nicht alle Zutaten hatten. Unsere Petersilie haben wir zum Beispiel irgendwo auf dem Weg vom Supermarkt bis Zuhause verloren...), aber weil das Ergebnis mal so erfreulich war, wollen wir unsere Version des Rezeptesl teilen.
/ We made dog cookies again! We usually follow recipes, but because no recipe we tried so far worked as instructed, we always had to make our own adjustments. This time we also had to make adjustments (but partly because we did not have all the ingredients. We lost our parsley on our way home from the supermarket for example), but because the result was pleasant for once we would like to share our version of the recipe.

Selbstgemachte Oster Hundekekse

Zutaten:
 - 350g Mehl (½ Weißmehl, ½ Vollkornmehl)
- 100g Hähnchenbrust
- 2 Eier
- Ein paar Blätter Basilikum
- 60 ml Öl (½ Sonnenblumenöl, ½ Leinöl)
- 150ml Wasser

Das Hähnchen ca. 15 Minuten im Wasser kochen und dann zusammen mit der Brühe pürrieren. Basilikum klein hacken und alles zusammen zu einem Teig vermischen.

/ Ingredients: 
- 350g flour (12oz) (½ fine flour, ½ whole wheat flour)
- 100g (3.5oz) chicken breast
-2 Eggs
- A few leaves of basil
- 60ml oil (1/4 cup) (½ sunflower oil, ½ linseed oil)
- 150ml (5/8 cups) Water

Cook the chicken in the water for about 15 minutes, puree the cooked chicken with the broth. Chop basil in small parts and mix everything together into a dough.

Selbstgemachte Oster Hundekekse

Teig ausrollen und mit Förmchen eurer Wahl ausstechen. Das ganze auf ein Backblech bei 170°C für etwa 25 Minuten backen.
/ Roll out the dough and cut out cookies with a cookie cutter of your choice. Put cookies on a baking sheet and bake for about 25 minutes at 170°C (338 °F).

Selbstgemachte Oster Hundekekse

Wer will dass das Endergebnis etwas "schöner" aussieht, kann auch reines Weißmehl nehmen. Die Kekse kamen sowohl bei mir als auch bei Sophie gut an. Die Kekse können problemlos eingefroren werden, wenn man nicht alles auf ein Mal verfüttern möchte.
/ If you want the end result to look a bit "prettier" you can also use fine flour only.
Both me and Sophie liked the cookies. The cookies can be froze if you don't want to feed them all at once.

Selbstgemachte Oster Hundekekse

Sunday, April 20, 2014

Hundetraining Endbericht / Dog Training Final Report


Mensch meldet sich zu Wort / Human talking 
Was? Schon der Endbericht?! Ja, richtig gelesen. Nach nur 2 Monaten wurden wir am Wochenende aus unserem Training entlassen.
Zunächst muss man natürlich sagen, dass Genki ja von Anfang an in einer etwas anderen Liga als seine Mitstreiter spielte. Während die anderen Hunde dort stets bei Hundekontakt (sei es Mal nur bei Rüden oder nur bei Hündinen) mit starker Aggresivität reagierten, in solchen Situationen sogar nach ihren Besitzern schnappten, waren es bei Genki ja nur einzelne Ausraster. Im großen und ganzen war er ja anderen Hunden gegenüber - ob Hündin oder Rüde - freundlich gesinnt. Ich habe ja schon in unserem letzten Zwischenbericht erzählt, dass die Vermutung aufkam, ob diese Ausraster nicht stressbedingt seien. Bevor ich zur eigentlichen letzten Trainingsstunde komme, will ich also erzählen, wie es denn sei der letzten Stunde vor 3 Wochen gelaufen ist.
 / What? Final report already? Yes, you read right. After only 2 months we were dismissed from our training. Of course you have to take into account that Genki was never as problematic as the other dogs in the group to begin with and that his antics were single occurrences and that, overall, he was friendly with other dogs, regardless of whether they were males or females. I already wrote in our progress report that we had the suspicion that his random outburst might be a way of stress relieve for him.  Before I write about our final training session I want to tell you how the past 3 weeks went for us.

Als eingefleischter Fan von rein natürlichen Präparaten war cdVet meine ersten Anlaufstellen und "cdVet Nervennahrung" das Produkt meiner Wahl. cdVet verspricht mit diesem Produkt "Entspannung für nervöse, ängstliche und stressanfällige Hunde und Katzen." Inhaltsstoffe sind Algenkalk, Malzkeime, Melissenblätter, Pfingstrosenwurzel, Johanniskraut und Bierhefe. Im Vergleich zu einigen anderen natürlichen Produkten, die ich mir angeschaut habe, soll dieses auch für eine Langzeitfütterung geeignet sein. Etwas verunsichert hat mich der Vermerk "Für aggressive Tiere ist dieses Produkt nicht geeignet.", den ich leider erst bemerkt hatte, nachdem ich das Produkt schon gekauft hatte. Wir wollen ja aber primär den Stresszustand bekämpfen, der eventuel zu Agressionen führt, also haben wir die CDVet Nervennahrung täglich unters Futter gemischt.
/ As die-hard fan of all natural supplements "cdVet Nervennahrung" (Nerves food) was the product of my choice. It promises "Relaxation for nervous, anxious and stress-prone dogs and cats" and contains algal limestone, malt germs, balm leaves, peony root, St. John´s wort and brewer´s yeast.


In seinem allgemeinen Verhalten habe ich keine Veränderung feststellen können. Genki ist immernoch so aufgedreht wie eh und je, verfolgt mich immer noch auf Schritt und Tritt und bekommt auch nach wie vor auf längeren Spaziergängen Durchfall. Unsere Erfolgsquote bei Hundebegegnungen war allerdings in den 3 Wochen sehr hoch. Es gab lediglich zwei Vorfälle, bei denen er sich bei anderen Hunden gegen die Leine warf und knurrte und bellte. Ein Mal hatte aber der andere Hund, der uns entgegenkam angefangen (und da finde ich es auch "normal" das Genki da entgegenhält), das andere Mal kam ein Hundebesitzer mit seinem Hund zu uns, während ich mit Genki an der Leine vor einem Laden wartete und Genki war davon wenig begeistert. Hundebegegnungen an der Leine sollen ja laut unserem Trainer ohnehin vollkommen tabu sein, trotzdem gibt es immer wieder die Hundebesitzer, die meinen ihr Hund wolle "Mal 'Hallo' sagen" und zu uns kommen. Ich warne zwar immer, dass Genki nicht immer freundlich reagiert, die meisten scheinen sich davon aber nicht abhalten zu lassen und kommen trotzdem. Vielleicht lassen sie sich durch Genkis unschuldigen Kulleraugen täuschen und trauen ihm garnicht zu, dass er aggresiv reagieren könnte. In beiden Fällen hat sich Genki aber auch sehr schnell wieder beruhigt. Alle anderen Hundebegegnungen (auch andere an der Leine, selbst mit großen Rüden) verliefen friedlich.
/ His overall behavior did not change. He still seems extremely hyper, still follows my every step and still gets the runs on every bigger walk. However, our success rate with other dogs was pretty big during the past 3 weeks. We only had 2 situations where he threw himself against his leash and and barked and growled at other dogs. One was a situation where a dog that was walking past us started first (and I consider it "normal" that he won't just ignore this), the other time a dog owner came with his dog to us while Genki and me were waiting in front of a a store. According to our dog trainer, dog meetings on a leash are a big taboo. Still it happens all the time that other dog owners come to us, saying their dog wanted "to day 'hello'". I always warn them that Genki might not react friendly, but that does not keep them away. Maybe they cannot imagine that Genki with his innocent saucer eyes might react aggressive. In both cases Genki calmed down again immediately and all other dog meetings (even with big male dogs) were calm.

Vor unserem Training am Samstag haben wir zusätzlich noch ein homöopathsiches Mittel namens "Calmvalera Hevert" verfüttert. Ich selbst halte ja nach viel von der Wirkung von Homöopathie, aber da mir meine Mutter das Mittel extra für Genki gegeben hat, dachte ich, dass es nicht schadet es auszuprobieren. Calmavalera Heverta soll gegen Stresszuständen wie Schlafstörungen, Unruhe und Verstimmungszustände helfen. Die Dosierung in akuten Fällen bei Menschen beträgt 6 Tabletten über den Tag verteilt, Genki bekam 2. Da es sich um ein Medikament für Menschen handelt, habe ich bei allen Bestandteilen nachgeforscht, ob sie bedenkenlos an Hunde verabreicht werden dürfen. 
( Mama, er wollte das Zeug übrigens nicht freiwillig essen! Ich musste es in Leckerli verstecken.)
/ Before our training on Saturday Genki also got "Calmvalera Hevert". I don't have a high opinion of homeopathic products, but since my mother gave it to me for Genki I thought trying it out won't hurt. It is supposed to help against stress situations like sleeping trouble, restlessness and anxiety.


In unserem Gruppentraining gab es dieses Mal Extremsituationen. Es wurde nicht auf dem großen Parkplatz geübt, sondern auf engem Raum, mit allen Hunden gleichzeitig. Genki war, auch wenn er nicht die ganze Zeit am Training teilgenommen hat, zumindest die ganze Zeit über anwesend.
/ This time we practiced under extreme conditions in our group training. We did not practice on the big parking field, but on small space with all dogs out at once. Genki did not take part in all of the training, but he was still present all the time.


Abgesehen davon, dass er den Hampelmann gespielt hat (Boden umbuddeln, auf Stüle hüpfen, auf Schoß sitzen wollen, herumrollen), hat er sich geradezu vorbildlich benommen. Es war brav und trotz so vieler andere Hunde für seine Verhältnisse ruhig. Lediglich als sein ungeliebter Rottweiler auf den Platz kam und Theater machte, hat er kurz an der Leine gezogen und geknurrt, aber auch hier war er sofort wieder ruhig, was ein rieseiger Unterschied zu unserer letzten Stunde war, als er eine halbe flasche Wasser ins Gesicht bekam und sich immernoch nicht beruhigen wollte.
/ Apart from being his usual clown-self ( digging in the ground, jumping on chairs, wanting to sit on my lap, rolling around), he behaved really well. Despite so many dogs around he stayed really calm. Only when his unloved Rottweiler came on the field and kicked up a fuss he dragged on the leash and growled a bit, but that was miles away from our last training session where he got like half a bottle of water splashed into his face and still would not calm down.


Als weiteren Erfolg können wir verbuchen dass Genki sich zum ersten Mal nicht während oder auch nach des Trainings übergeben hat! Den größten Teil der Stunde hat er übrigens am Rand so verbracht:
/ Another success was that, for the first time, Genki did not throw up during or after the training. He spend most of the lesson along the edge of the field like this:


Noch immer kann ich Genki nicht bedenkenlos zu jedem Hund lassen (und glaube auch nicht, dass es je soweit kommmen wird, solange er nicht kastriert ist) und halte immer noch die Luft an, wenn es doch zu einem Kontakt mit fremden Hunden kommt. Ich glaube auch nicht dass das Thema hiermit abgehackt und erledigt ist, aber unser Trainer war, so wie auch wir, der Meinung, dass Genki dieses Gruppentraining so nicht mehr braucht und ich denke wir sind auf dem richtigen Weg.
/ I still can't let Genki go to every dog without worries (and don't think I ever will, as long as he isn't neutered) and catch my breath each time we meet a strange dog. I also don't think this topic is over yet, but I think we are on the right way.

Saturday, April 19, 2014

Eine Frühlingsrolle / A Spring Roll


Gestern war bei uns richtiges Aprilwetter und so verbrachten wir unseren zugegebenermaßen kurzen Spaziergang bei Nieselwetter. Kaum waren wir wieder zu Hause, kam die Sonne raus und so haben wir das gleich noch etwas zum Ballspielen ausgenutzt. Ich habe so viel Ball gejagt, dass mir ganz heiß wurde und ich mich im kühlen Gras rollen musste.
/ Yesterday we had proper April weather and spend our admittingly short walk in drizzling rain. As soon as we got home the sun came out and so we took advantage of the short sunny time and played with my ball. I played so much ball that I felt really hot and had to roll in the cool grass.


Als wir wieder Zuhause waren bin ich sofort zum Abkühlen in die Badewanne gesprungen. Ja, die Planschzeit hat wieder begonnen! 
/ Once we got home I jumped right into the bath tube to cool down. Yes, it's splashing time again! 


Heute geht es wieder zum Hunde Gruppentraining! Wir sind gespannt wie's läuft.
/ Today is dog group-training again. We are curious how it will work out.